Agenda Angebote Was tun bei Fotos & Berichte Über uns Links Downloads  

Archiv 2019

Inhaltsverzeichnis:

  • Aktiv-Ferienwoche vom 12. bis 16. August 2019
    Traditionsgemäss fand auch dieses Jahr in der letzten Sommerferienwoche unsere beliebte Aktiv-Kinderwoche statt. Unter dem Titel „Das Leben Jesu“ wurde eine Woche lang unter der Leitung von Kai Bettermann geprobt, gesungen, musiziert und gebastelt. Mit viel Freude und grossem Engagement haben 22 Kinder zwischen 5 und 12 Jahren ein tolles Theater einstudiert, welches dann am Sonntag in der Kirche aufgeführt wurde. In dieser Woche wurde aber nicht nur gearbeitet, wir durften auch zwei tolle Ausflüge mit den Kindern unternehmen. Zum einen stand ein spannender und auch nasser Besuch bei der Feuerwehr auf dem Programm und zum anderen durften wir, auch Dank der grosszügigen Unterstützung durch den Charlotte Hinnen Fond, einen Vormittag im Flip Lab verbringen, wo sich die Kinder auf diversen Trampolins nach Herzenslust austoben konnten. Für das leibliche Wohl Aller sorgte in dieser Woche Werner Schneider mit einem Team der Arbeitsintegration Oberglatt. Die Aufführung am Sonntag fand vor vollen Rängen statt und die Kinder können zu Recht sehr stolz auf einen gelungenen Anlass zurückblicken. Auch dieses Jahr konnten wir auf zahlreiche freiwillige Helfer und Helferinnen zählen, die uns mit kochen, backen, malen, begleiten, abwaschen, aufräumen, abräumen etc. sehr unterstützt haben. Ohne Euch, liebe Helfer, könnte eine solche Ferienwoche unmöglich durchgeführt werden, darum an dieser Stelle ein ganz herzliches Dankeschön. Franziska Meier -Kirchenpflegerin-
  • "Don Quichotte de la Mancha" - Musiktheater am 24.04.2019 in der Kirche
    Rückblick auf das ganz besondere Musiktheater «Don Quichotte» Im Rahmen K & K durften wir Sie am 24. April 2019 zu einem ganz besonderen Musiktheater-Abend in der Kirche begrüssen. Kai Bettermann und Sabine Thielmann präsentierten die wundersamen Erlebnisse des Don Quichotte». Die beiden Künstler nahmen ihre Gäste auf eine Ritterfahrt mit. Erzählungen, Dialoge, Lieder und Gitarrenmusik ergänzten sich zu einem kurzweiligen Programm, in dem weder Liebe und Mut noch Hass und Feigheit fehlten.
  • Rückblick ökumenischer Gottesdienst auf der Hirschenbrücke
    Am Sonntag, 7. Juli 2019 feierten wir auf der Hirschenbrücke zum alljährlichen Bannumgang den ökumenischen Gottesdienst. Pfarrer G. Tak Kappes und Pfarreibeauftragter Hermann-Josef Hüsgen gestalteten den Gottesdienst zum Thema «Brücken». Zahlreiche Besucher waren zum Gottesdienst gekommen. Ein herzliches Dankeschön an alle, die zum Gelingen des Gottesdienstes beigetragen haben und natürlich an Sie, liebe Gottesdienst-Besucher. Auch Petra Geisberger mit dem Singkreis sowie unser Organist Oleg Lips gestalteten den Gottesdienst aktiv mit. Ein herzliches «Danke» hierfür. Es ist immer wieder schön, Euch zuzuhören und mit Euch zusammen zu singen.
  • Mahl am langen Tisch - 18.04.2019
    Rückblick zum gemeinsamen Mahl am langen Tisch vom Donnerstag, 18. April 2019 Das Mahl am langen Tisch gehört bereits zu den Traditionen der Kirche Oberglatt. Mit Freude besuchen jedes Jahr mehr Menschen dieses Angebot. Gerne darf man eigene Speisen mitbringen, (es ist kein Muss) welche dann mit allen Besuchern geteilt werden. Ein herzliches Dankeschön allen, die gekommen sind und den Abend miteinander verbracht haben.
  • Konfirmation am 14.04.2019
    Foto der Konfirmandinnen und Konfirmanden Von links nach rechts 1. Reihe: Sven Berli, Flavia Brunner, Deborah Schmid, Chiara Stabile, Loreen Randhawa, Sacha Flükiger 2. Reihe: Elke Brunner-Rüegg, Janick Zollinger, Livio Züllig, Fabio Schlosser, Pfarrer Ulrich Henschel In die wunderschön geschmückte und gut besuchte Kirche zogen am Palmsonntag, 14. April 2019 neun Jugendliche ein, um von Pfarrer Dekan Uli Henschel konfirmiert zu werden. Thema des feierlichen Gottesdienstes war «das Gesicht der Kirche». In der Predigt erfuhren die Kirchbesucher den Grund, warum die Kirche mit vielen verschiedenen grossen und kleineren Spiegel dekoriert war. Denn beim Blick in den Spiegel konnten es alle sehen -das Gesicht der Kirche- . Und so erhielten die Konfirmandinnen und Konfirmanden als Erinnerung an ihren grossen Tag einen kleinen Spiegel, in dem sie immer wieder erkennen können, wer das Gesicht der Kirche ist. Der Gottesdienst wurde durch die Konfirmandinnen und Konfirmanden gestaltet und musikalisch durch den Singkreis, Petra Geissberger und Oleg Lips untermalt. Ebenfalls waren die Kirchbesucher vom Gesang der Konfirmandin Chiara Stabile begeistert. Es waren sich alle einig: Dieter Bohlen hätte seine Freude an Chiara. Nach dem Gottesdienst konnten sich die Konfirmandinnen und Konfirmanden mit ihren Gästen sowie alle Kirchbesucher bei einem kleinen Apéro austauschen. An dieser Stelle dankt die Kirchenpflege allen ganz herzlich, die zu diesem gelungenen Fest beigetragen haben. Wir wünschen den jungen Menschen von Herzen auf ihrem weiteren Lebensweg nur das Allerbeste und Gottes Segen.
  • Goldene Konfirmation am 07. April 2019
    Bild von links nach rechts 1. Reihe: Heidi Vögeli-Hauenstein, Maja Bertschi 2. Reihe: Susanne Schaub, Doris Bucher-Studer, Verena Eggenberger-Maag, Christa Bürgin-Maerkt 3. Reihe: Elke Brunner-Rüegg (KPP), Bruno Kunz, Anna Brocca-Keller, Rosemarie Bernardi-Büchi, Liselotte Mahler-Schnyder, Christian Knöpfel, Jakob Schmid, Pfarrer Uli Henschel Goldener Konfirmations – Gottesdienst am 07. April 2019 in der Kirche Oberglatt Vor 50 Jahren noch Konfirmandin und Konfirmand …wie schnell doch die Zeit vergangen ist… Am 7. April 2019 feierten in einem feierlichen Gottesdienst die ehemaligen Konfirmandinnen und Konfirmanden aus dem Jahr 1969 der reformierten Kirche Oberglatt ihre Goldene Konfirmation. Eine Goldkonfirmandin wurde bereits vor 51 Jahren konfirmiert. Die Freude war gross, als sich alle wiedergesehen haben. Beim anschliessenden Apéro gab es viel zu erzählen. So schwelgte man in der Vergangen-heit und den gemeinsamen Erinnerungen, lachte zusammen und genoss die Zeit. Die Gedanken waren aber auch bei den leider viel zu früh Verstobenen René Maag, Alex Guggenbühl und Erwin Zysset. Wir gratulieren den «Goldigen Konfirmanden» noch einmal ganz herzlich und wünschen auf dem weiteren Lebensweg alles Gute und Gottes Segen.