Agenda Angebote Was tun bei Fotos & Berichte Über uns Links Downloads  

Fotos und Berichte

Fotos_und_Berichte.jpg

Inhaltsverzeichnis:

  • Aktiv-Ferienwoche vom 13. bis 17. August 2018
    Unter diesem Motto fand auch dieses Jahr die Aktiv-Kinder-Ferienwoche vom 13.08.2018 bis am 17.08.2018 in der Kirche statt. 23 Kinder haben eine Woche lang geprobt, gemalt, gebastelt und gesungen und entstanden ist ein tolles Theaterstück, welches am Sonntag in der Evangelisch Reformierten Kirche aufgeführt wurde. Das Theaterstück fand beim Publikum sehr grossen Anklang und auch die Lieder und die von der eigens ins Leben gerufene Kinder-Musikband gespielt wurden, begeisterte das zahlreich erschienene Publikum. In dieser Woche wurde aber nicht nur gearbeitet. So durften wir auch dieses Jahr wieder auf der Kamelfarm mit den Kamelen reiten und anschliessend in den Wald, in welchem uns der Wildhüter Dachsbauten, Fuchshöhlen und vieles mehr zeigte. . Als Abschluss der Ferienwoche durfte natürlich der Besuch bei der Feuerwehr nicht fehlen. Da aber dieses Jahr ein Wassermangel besteht, fiel die Wasserschlacht mit den Feuerwehrgeräten eher kürzer aus. Trotzdem haben aber alle Kinder fröhlich planschen können und das Wasser reichte gottseidank auch noch aus, um Urs Schmid und Ueli Henschel flüssig zu „taufen“. Es war eine intensive Woche, die dank zahlreicher freiwilligen Helfern und Helferinnen, dank ganz vieler Spenden und Sponsoren wieder sehr erfolgreich verlief. Gerne bedanken wir uns an dieser Stelle ganz herzlich bei Euch allen für Euren Einsatz Roman und Bea Bont, Marlies Winnet, Silvia und Hanspeter Binder, Kai Bettermann und Claudia, Sarah Büeler, Peter Schnellmann, Ruth und Ueli Henschel, Urs Schmid, Liselotte und Richard Mahler, Petra Geissberger, Oleg Lips, Heike Müller, Sonja Hinnen, Margrit Maag, Sabine Richardot, Erna und Thomas Kuchen, Bens Kamelfarm, Polizei RONN, Metzgerei Feurer, Baugeschäft Wanner AG, und noch viele mehr…. Bericht von Franziska Meier, Kirchenpflegerin
  • Revision der Kirchenorgel
    Unsere Orgel wurde umfassend revidiert In der Zeit vom 16.7. bis 10.08.2018 wurde bei brütender Hitze unsere Orgel von den Orgelbauern Johannes Röhrig und Claire Paratte mit viel Einsatz und Schweiss in ihre Einzelteile zerlegt und mit viel Liebe revidiert. Wie so eine Revision genau abläuft, schildert uns Johannes Röhrig in dem nachfolgenden Bericht: Während der Ferienzeit wurde die Orgel der Reformierten Kirche Oberglatt einer umfassenden Revision unterzogen. Die von der Orgelbaufirma Metzler 1964 erbaute Orgel besitzt 15 Register (Klangfarben) verteilt auf 2 Manuale und Pedal. Wie alle technischen „Apparate“ sind auch die mechanischen Teile einer Orgel Abnutzungserscheinungen ausgesetzt. Staub und Schmutz sammelt sich an verschiedensten Orten an und Verstimmungen im Klangbereich machen sich bemerkbar. So ist es angezeigt, alle zwanzig bis spätestens dreissig Jahre ein solches Instrument zu revidieren. Dabei wird in der Regel eine Orgel in ihre Einzelteile zerlegt, gereinigt,auf guten Zustand überprüft, wenn nötig repariert, Mechanikteile geölt oder gefettet, abgenutzte Teile ersetzt und schlussendlich alles wieder sorgfältig zusammengebaut. Nun werden Einregulierungen vorgenommen, Dichtigkeit überprüft und geschaut, dass alles mechanisch einwandfrei funktioniert. Wenn diese Arbeiten abgeschlossen sind, wird am Klang gearbeitet: Ausgleichen der Tonstärke, des Wohlklanges jeder Pfeife und der Ausgeglichenheit der einzelnen Register untereinander. Sind diese „Klang-Arbeiten“ vollbracht, bleibt noch die Generalstimmung, das Einstimmen jeder einzelnen Pfeife auf ihre entsprechende Tonhöhe. Es macht uns Freude nach wochenlanger Arbeit, dieses Instrument wieder frisch und wohlklingend der Kirchgemeinde übergeben zu dürfen. Die Orgelbauer Johannes Röhrig und Claire Paratte
  • Abschiedsgottesdienst und Neueinsetzung der Kirchenpflege am 17.06.2018
    In einem feierlichen Gottesdienst, gestaltet und durchgeführt von Pfarrer und Dekan Ulrich Henschel, wurde die bisherige Kirchenpflegepräsidentin Liselotte Mahler und der Vizepräsident Beat Jauch verabschiedet und die neue Kirchenpflege eingesetzt. Der Gottesdienst wurde durch Gäste wie Pfarrer Roland Kühne und Kai Bettermann (beide extra aus Deutschland angereist) sowie der Kirchenband untermalt. Im Anschluss an den Gottesdienst konnten alle Gottesdienstbesucher einen feinen Apéro geniessen und sich rege austauschen.
  • Ein besonderer Theaterabend am 07.April 2018 , 19.30 Uhr in der Kirche - "Don Juan und die 7 Todsünden"
    Don Juan entschliesst sich schon als Kind gegen die Ermahnungen seiner Mutter und somit gegen die Meinung der damaligen Kirche, ein Sünder zu werden. Er findet die Forderungen nach tugendhafter Moral langweilig, unrealistisch und verlogen. Als Erwachsener sucht er das körperliche und materielle Glück, den ultimativen Kick, jenseits jeder Moralvorstellung, die seitens der (alten) Kirche vermittelt wird. Je nach aktueller Situation fordert er die Dämonen der sieben Todsünden heraus, ihm zu absoluten Glück zu verhelfen, und opfert dabei immer mehr von seiner Seele. LesDeux "LesDeux" - das sind Gitarristin Sabine Thielmann und Schauspieler Kai Bettermann, die Musik und Literatur in faszinierender Kombination zu immer neuem Leben erwecken. Die Verbindung von Musik und Sprache übt eine unwiderstehliche Anziehungskraft aus, wenn sich Wort, Klang und Gestik gleichberechtigt zu einer Kunstform vereinen. Dabei sind die Grenzen zwischen Lesung, Konzert und Schauspiel fließend, so dass eine ganz besondere Kleinkunst entsteht. Zwischen ehrlichem Entsetzen und hintergründigem Humor, zwischen beschämender Deutlichkeit und entlarvender Komik wird dem Zuschauer -stets unterhaltsam -ein Spiegel des Wesens „Mensch“ und „Kirche“ vorgehalten. Türöffnung 30 Minuten vor der Vorführung
  • Mahl am langen Tisch - Donnerstag, 29.März 2018
    Das Mahl am langen Tisch gehört bereits zu den Traditionen der Kirche Oberglatt. Mit Freude besuchen jedes Jahr mehr Menschen dieses Angebot. Gerne darf man eigene Speisen mitbringen, (es ist kein Muss) welche dann mit allen Besuchern geteilt werden. Ein herzliches Dankeschön allen, die gekommen sind und den Abend miteinander verbracht haben.
  • Konfirmation 2018
    Am Palmsontag, 25. März 2018, bestätigten 9 junge Menschen in einem feierlichen Gottesdienst Ihre Taufe.Der Gottesdienst wurde unterstützt durch die Kirchenband und dem Singkreis.Zum Abschluss wurde ein Apéro von Werni Schneider mit Hilfe von Bea Bont angeboten.An dieser Stelle dankt die Kirchenpflege allen ganz herzlich, die zu diesem gelungenen Fest beigetragen haben. Die Konfirmanden bedankten sich persönlich bei Pfarrer Ulrich Henschel und bei Elke Brunner mit einem passenden Geschenk für das vergangene Jahr. Die beiden Dankesschreiben fügen wir sehr gerne diesem Artikel bei.
  • Osterkerze 2018
    Mit viel Freude haben die Kinder vom diesjährigen 3.-Klass Unti unter der Leitung von Marlies Winet die neue Osterkerze mit christlichen Symbolen gestaltet. Sehen Sie sich die Kerze bei Ihrem nächsten Besuch in der Kirche sehr gerne selbst an. Es lohnt sich.
  • Archiv 2017
    Hier finden Sie alle Fotos und Berichte aus dem Jahr 2017
  • Archiv 2016
    Hier finden Sie alle Bilder zu den Anlässen in 2016
  • Archiv 2015
    Hier finden Sie alle Anlässe aus dem Jahr 2015.
  • Archiv 2014
    Hier finden Sie alle Anlässe aus dem Jahre 2014.
  • Archiv 2010
    Hier haben wir alle Bildgalerien und Berichte aus dem Jahre 2010 für Sie zusammengestellt.
 
Hier finden Sie Informationen zur Teilrevision der Kirchenordnung , pro und contra Argumente
mehr...
Unsere nächsten Gottesdienste und Veranstaltungen auf einen Blick.
mehr...